DELF-Diplome am FWG 2022 – keine Flaute trotz Coronazeiten!

In der Coronazeit haben die Schülerinnen und Schüler alles verlernt und können keinen Satz mehr auf Französisch sprechen? Von wegen!

7 Schülerinnen und Schüler des FWG haben nun ihre Französischkenntnisse unter Beweis gestellt und als Auszeichnung dafür die Diplome des anerkannten Sprachdiploms DELF (Diplôme d’études en langue française) erhalten.

Nötig waren Motivation und Durchhaltevermögen, denn freitags nach der 6. Stunde hieß es regelmäßig für die schriftliche und mündliche Prüfung trainieren.

Im Rahmen der DELF-AG haben die Schülerinnen und Schüler ihre Kompetenzen im Bereich des Leseverstehens, Hörverstehens, des Schreibens und Sprechens kontinuierlich ausgebaut. Im Juni konnten schließlich die Prüfungen dann absolviert werden.  Und das mit großem Erfolg! Wir gratulieren den Schülerinnen und Schülern herzlich zur bestandenen DELF Prüfung.

Das Niveau B1 erreichten: Johannes Lutz, Leonard Oberbillig, Fritz Schornick, Luzia Schornick  (alle Jahrgangsstufe 11) und Ribana Vögele und Nele Werlein (Jg. 13)

Das Niveau B2 erreichte: Tom Fritzen (Abiturient 2022)

Simone Vauth-Deisen

Kontakt

Friedrich-Wilhelm-Gymnasium
Olewiger Straße 2
54295 Trier

 0651 / 966 383 - 0
🖷 0651 / 966 383 - 18
🖂 verwaltung(at)fwg-trier.com
🌐 www.fwg-trier.com

 

zum Kontaktformular

Partnerschaften/Programme