Leitbild des Friedrich-Wilhelm-Gymnasiums

Das Friedrich-Wilhelm-Gymnasium versteht sich als Ort kultureller Bildung und Erziehung, der aus christlich-humanistischen Wurzeln zugleich Traditions- und Zukunftsorientierung als pädagogisches Leitbild hat.

Dementsprechend fühlt sich das FWG den alten Sprachen verpflichtet, ohne die neusprachliche Ausbildung, die Natur- und Gesellschaftswissenschaften, den Sport und die Künste zu vernachlässigen. 

An unserem Gymnasium sollen unsere Schülerinnen und Schüler zu weltoffenen Menschen heranwachsen können, die Unterschiede und Vielfalt als Bereicherung begreifen.

Die Ausbildung der individuellen Fähigkeiten, die Stärkung des Selbstwertgefühls, die Förderung der Leistungsbereitschaft, die Achtsamkeit im Umgang miteinander und Freude am Lernen sind zentrale Ziele der Persönlichkeitsbildung am FWG. Ebenso legen wir Wert auf eigenständiges Denken, Kreativität und verantwortungsbewusstes Handeln.

Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, Eltern, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gestalten das Schulleben gemeinsam in offener Begegnung und gegenseitigem Vertrauen.

Kontakt

Friedrich-Wilhelm-Gymnasium
Olewiger Straße 2
54295 Trier


Tel.: 0651 / 966 383 - 0
Fax: 0651 / 966 383 - 18
E-Mail: verwaltung(at)fwg-trier.com
Internet: www.fwg-trier.com

zum Kontaktformular

Partnerschaften/Programme