Nachrichten

Besuch einer Mitarbeiterin der Tafel

Am 30.01.2020 kam der lang ersehnte Besuch einer Mitarbeiterin von der „Trierer Tafel“, der wir, die Klasse 6b, unsere bei unserer Smoothie-Aktion aus „geretteten“ Lebensmitteln eingesammelten Spenden überreichen wollten.

Zunächst stellte Frau Kerscher die Arbeit der Tafel vor. Wir bekamen einen ziemlich guten Eindruck von Organisation, Ablauf und insbesondere den Mitarbeitern und Kunden der Trierer Tafel. Alle Fragen, die wir anschließend stellten, wurden ausführlich beantwortet. Uns interessierte zum Beispiel:

- Wer kommt alles zur Tafel? (ganz unterschiedliche Menschen, die aus verschiedenen Gründen in eine Notlage geraten sind)

- Woher hat die Tafel ihre Lebensmittel? (fast alle Trierer Supermärkte geben nicht verkaufte Lebensmittel an die Tafel ab; auch einige Bäckereien machen mit)

- Wie funktioniert die Tafel? (die Mitarbeiter legen sich ganz schön ins Zeug!)

- Wie finanziert sich die Tafel? (allein durch Spenden, die für Miete, Strom und Fahrzeuge gebraucht werden, aber nicht für die Lebensmittel, die nämlich ausschließlich kostenfrei abgegeben werden)

Zum Schluss erzählten wir von unserem Smoothie-Projekt. Frau Kerscher freute sich riesig über unser Engagement gegen die Lebensmittelverschwendung und natürlich auch über unsere Spende, die ihr von unseren Klassensprecherinnen überreicht wurde.  

Daria Queins, Maria Tatarinov 6b

Kontakt

Friedrich-Wilhelm-Gymnasium
Olewiger Straße 2
54295 Trier


Tel.: 0651 / 966 383 - 0
Fax: 0651 / 966 383 - 18
E-Mail: verwaltung(at)fwg-trier.com
Internet: www.fwg-trier.com

zum Kontaktformular

Partnerschaften/Programme