Nachrichten

Bunte Smoothies am FWG für einen guten Zweck

Schon einmal von ,,Food-Sharing“ gehört? Nein? Wir, die Klasse 6b des Friedrich-Wilhelm-Gymnasiums, haben - weil uns das Thema so wichtig ist - aus geretteten Lebensmitteln Smoothies gemacht und auf dem Schulhof verteilt.

Keine Angst, die Lebensmittel hatten vielleicht ein paar Dellen und sahen nicht mehr ganz knusprig aus, aber sie waren noch gut essbar und lecker!

Einen Tag zuvor haben wir die Lebensmittel, die ansonsten weggeworfen worden wären, aus einem kleinem Laden in Zewen abgeholt. Am nächsten Tag ging es dann ans große Schnippeln. In den ersten beiden Schulstunden wurde das ganze Obst und Gemüse von uns zerhexelt und gemixt. Es gab immer zu den einzelnen Smoothies sogenannte „Mix Teams“, die sich bei den ,,Schnippelteams“ das Obst stückgerecht abgeholt haben. Das Gemüse haben wir anders verwertet. Wir haben es in hübsche Häppchen zerteilt und dann auf großen Tellern ausgelegt.

Natürlich musste der Stand unten auf dem Schulhof auch noch aufgebaut werden. Darum haben sich wieder andere Kinder gekümmert: Sie haben große Pinnwände aufgestellt, worauf sie zum Teil selbstgemachte Plakate pinnten, aber auch welche, die wir bei der Kampagne „Zu gut für die Tonne“ bestellt haben. Dann stellten sie auch noch einen Tisch auf, worauf wir dann nachher die Smoothies servierten. In der ersten großen Pause konnte sich jeder einen der frisch zubereiteten Smoothies nehmen und wenn er mochte auch noch eine kleine Spende für die Trierer Tafel in ein Sparschwein werfen. Die Meisten haben gesagt, es war super lecker! :)

Wir wollen vielleicht demnächst nochmal so etwas in der Art machen.

 

Maria Tatarinov

Kontakt

Friedrich-Wilhelm-Gymnasium
Olewiger Straße 2
54295 Trier


Tel.: 0651 / 966 383 - 0
Fax: 0651 / 966 383 - 18
E-Mail: verwaltung(at)fwg-trier.com
Internet: www.fwg-trier.com

zum Kontaktformular

Partnerschaften/Programme