Leseprojekt in der Jahrgangsstufe 6 - Lesen im Schuhkarton

Ein Schuhkarton, Bastelmaterial und viel Phantasie reichten auch in diesem Jahr unseren Sechstklässlern aus, um ihr Klassenprojekt „Lesen im Schuhkarton“ umzusetzen.

Alle Sechstklässler durften ihr Lieblingsbuch in der Klasse vorstellen, aber nicht nur in Worten: Eine Lieblingsszene des Buches sollte in einem Schuhkarton Platz finden. Freude an Literatur und Lesen standen im Fokus des Projekts, der Kreativität der Kinder beim Gestalten waren keine Grenzen gesetzt.

Die kreativ gestalteten Bücherkisten unserer Sechstklässler stehen seit dem 14.12.21 in den Vitrinen in der Stadtbücherei und können noch bis zum 14.3.22 dort bewundert werden.

In dieser Ausstellung machen unsere Sechstklässler lesebegeisterte und neugierige Besucher der Stadtbücherei auf ihre Lieblingsbücher aufmerksam. Bestimmt findet manches Lieblingsbuch unserer SchülerInnen auf diese Weise neue Leser.

Zum ersten Mal hatten unsere SchülerInnen die Möglichkeit einen Trickfilm-Führerschein zu machen und in den Filmstudios der Stadtbücherei selbst einen Trickfilm zu ihrem Lieblingsbuch zu produzieren. Dieses neue kreative Projekt wurde in Zusammenarbeit mit der Stadtbücherei und Dank der finanziellen Unterstützung der Sparkassenstiftung Trier auf den Weg gebracht.

Einige SchülerInen haben dieses herausfordernde Angebot angenommen. Unter fachlich kompetenter Anleitung von Mediendesignerin Frau Sandy Panacek haben sie mit großer Leidenschaft und mit viel Kreativität am Set eine Story gestaltet. Dazu produzierten sie aufwändig gestaltete Bild- und Tonaufnahmen und schnitten sie zu einem Film zusammen. Dabei sind beeindruckende Kurzfilme entstanden.

Zum Finale der Ausstellung fand schließlich am 7. März 2022 die Finissage in den Räumlichkeiten der Stadtbücherei statt, zu der die Leiterin der Stadtbücherei Frau Andrea May und die DeutschlehrerInnen Herr Oliver Follmann, Frau Susanne Denzinger, Frau Christiane König und Frau Silke Leuk-Schneider einluden.

Bei diese Finissage stellten nicht nur einzelne Schüler und Schülerinnen ihre Bücherkisten dem interessierten Publikum vor, sondern die Besucher konnten auch die im Filmprojekt entstandenen Kurzfilme auf einer großen Leinwand bestaunen. Das erste FWG-Filmfestival der Jahrgangsstufe 6 begeisterte das Publikum und die Nachwuchsregisseure dürfen stolz auf ihre Filme sein.

Für eine gelungene, kreative musikalische Gestaltung der Finissage sorgte Frau Soffel mit Darbietungen, die in ihrem Musikunterricht der Klassen 6 entstanden sind.

Susanne Denzinger

Kontakt

Friedrich-Wilhelm-Gymnasium
Olewiger Straße 2
54295 Trier

 0651 / 966 383 - 0
🖷 0651 / 966 383 - 18
🖂 verwaltung(at)fwg-trier.com
🌐 www.fwg-trier.com

 

zum Kontaktformular

Partnerschaften/Programme