Informationen zur Verlängerung des Lockdowns

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

anbei finden Sie das vollständige Schreiben von Frau Ministerin Dr. Stefanie Hubig vom 11.02.2021.

Für die Gymnasien gelten folgende Regelungen:

  • Für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 13 wird der Fernunterricht fortgesetzt. Wenn es das Infektionsgeschehen und die weiteren Entwicklungen zulassen, sollen alle Jahrgänge im Wechselunterricht bald wieder in die Schulen kommen.
  • Die Möglichkeiten zur Notbetreuung bleiben bestehen.
  • Für die Schülerinnen und Schüler vor Abschlussprüfungen bestehen die besonderen Regelungen fort; sie können unter Einhaltung der Abstands- und sonstigen Hygieneregeln in Präsenz unterrichtet werden.

Somit erhalten unsere Schülerinnen und Schüler für die „Woche“ vom 17. - 19.02.2021 die Unterrichtsmaterialien wie gewohnt am Samstag, dem 13.02.2021.

Für die Jahrgangsstufe 13 findet wie bisher das Angebot an Präsenzunterricht, eine Doppelstunde pro Woche, statt.

Wann die Schulöffnung für die Jahrgangsstufen 5 - 12 erfolgen wird, ist noch nicht bekannt.

Ich wünsche Ihnen noch etwas Geduld und hoffe, dass die Inzidenz so schnell wie möglich sinkt, damit wir mit dem Wechselunterricht beginnen können.

Viele Grüße vom Friedrich-Wilhelm-Gymnasium

Bärbel Brucherseifer
Oberstudiendirektorin
Schulleiterin

Kontakt

Friedrich-Wilhelm-Gymnasium
Olewiger Straße 2
54295 Trier

 0651 / 966 383 - 0
🖷 0651 / 966 383 - 18
🖂 verwaltung(at)fwg-trier.com
🌐 www.fwg-trier.com

 

zum Kontaktformular

Partnerschaften/Programme