Absage des Informationsnachmittags am 20. November 2020 wegen Corona-Pandemie

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

wir möchten uns für Ihr Interesse an unserer Schule herzlich bedanken. Alle 180 angebotenen Termine für die drei Informationsveranstaltungen am 20. November 2020 waren sehr schnell ausgebucht. Wir hatten deshalb kurzfristig einen zusätzlichen Terminblock für weitere 60 Schülerinnen und Schüler geöffnet. Leider mussten wir diesen wieder schließen.

Wir bedauern sehr, dass wir den Informationsnachmittag absagen müssen. Die Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie erlauben solche großen Veranstaltungen zurzeit leider nicht.

Damit Sie sich dennoch über unsere Schule informieren können, lade ich Sie ein, regelmäßig unsere Internetseite (www.fwg-trier.com) zu besuchen. Hier finden Sie Informationen über unsere Schule, die Ihnen bei der Wahl der weiterführenden Schule für Ihr Kind hilfreich sein werden. Wir werden in den nächsten Wochen weitere Informationen einstellen.

Die Anmeldegespräche für die neuen 5. Klassen im Schuljahr 2021/2022 werden wir vom 1. Februar bis 5. März 2021 durchführen. Termine für diese individuellen Informations- und Beratungsgespräche können Sie demnächst online über unsere Internetseite vereinbaren.

Es sind für uns alle außergewöhnliche Zeiten, die uns außergewöhnliche Wege gehen lassen müssen. Vertrauen Sie bitte darauf, dass jedes Kind einen Platz an der Schulform seiner Wahl erhalten wird.

Viele Grüße vom Friedrich-Wilhelm-Gymnasium
Bärbel Brucherseifer
Oberstudiendirektorin
Schulleiterin

Kontakt

Friedrich-Wilhelm-Gymnasium
Olewiger Straße 2
54295 Trier


Tel.: 0651 / 966 383 - 0
Fax: 0651 / 966 383 - 18
E-Mail: verwaltung(at)fwg-trier.com
Internet: www.fwg-trier.com

zum Kontaktformular

Partnerschaften/Programme